Familienbildungsstätte Dülmen

Katholisches Bildungsforum im Kreisdekanat Coesfeld
Mehrgenerationenhaus Dülmen
Kirchgasse 2
48249 Dülmen

Telefon :  02594 / 9430 - 0
Fax      :  02594 / 9430 - 20
E-Mail  :  fbs-duelmen@bistum-muenster.de

Pinnwand
Neues, Altes und Gebrauchtes: hier geht's zur Pinnwand...
Familienkarte
Familienkarte Stadt Duelmen 
Wir sind Zertifiziert nach:
Gütesiegel
Unsere Qualitätsstandards im Gütesiegelverbund ... mehr

Prädikat 1Wir sind ausgezeichnet als "wertvolle Bildungs-
institution" ...mehr

Wir sind Partner
wellcome
KTP 
2016 07 08

2014 02 12

Kurs beendet Auf die Merkliste setzen Diesen Kurs weiter empfehlen Allgemeine Geschäftsbedingungen Drucken Zur vorherigen Anzeige
Kurstitel Glauben Sehen - Spirituelle Tagesfahrt - Schloss Cappenberg und Herzfeld
Kursnummer: 221-201
Gebühr: 41,00 €
Beginn - Ende: Samstag, 14.10.2017
Unterrichtszeit: 08:15 Uhr  - 18:00 Uhr
Ort: Schloss Cappenberg und Herzfeld
Dozent/in: Pfarrdechant Markus Trautmann
Adele Goos
 
Gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen, Neues erkunden oder Bekanntes vertiefen, das ist unter dem Leitgedanken "Glauben sehen" das Ziel der dieser spirituellen Tagesfahrt im 2. Halbjahr 2017. Zum vierten Mal bietet die Familienbildungsstätte Dülmen in Kooperation mit der Kirchengemeinde St. Viktor eine Tagesfahrt in der Reihe "Glauben sehen" an. Die Christianisierung Westfalens bzw. die Verwurzelung des christlichen Glaubens vollzog sich über mehrere Generationen. Eine wichtige Rolle kam dabei den ansässigen Adelsfamilien zu, die nicht selten mit großem persönlichem Idealismus soziale Maßnahmen oder Kloster- und Kirchengründungen ins Leben riefen. Auf die frühen Anfänge kirchlichen Lebens im Münsterland verweist uns die hl. Ida von Herzfeld, die Anfang des 9. Jahrhunderts mit ihrem Ehemann die Botschaft der Nächstenliebe mit konkreten Taten umsetzte. Ebenfalls unweit der Lippe war es im 12. Jahrhundert der mächtige Gottfried von Cappenberg, der seinen Familienbesitz dem hl. Norbert überließ und somit der Kirchenreform durch die Prämonstratenser den Weg bereitete. Die Tagesfahrt wird in Herzfeld und Cappenberg auf Spurensuche gehen und das Nachwirken der hl. Ida und des hl. Gottfried betrachten. In Zusammenarbeit: mit der Kath. Kirchengemeinde St. Viktor, Dülmen Hinweis:" Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder Sie forden das Sonderprogramm ab September 2017 bei der FBS Dülmen an. Schriftliche Anmeldungen oder per E-Mail: fbs-duelmen@bistum-muenster.de Weitere Informationen: Tel: 02594/9430-0/-12 Schriftliche Anmeldungen oder per E-Mail: fbs-duelmen@bistum- muenster.de Weitere Informationen: Tel: 02594/9430-0/-12
Kurs beendet Auf die Merkliste setzen Diesen Kurs weiter empfehlen Allgemeine Geschäftsbedingungen Drucken Zur vorherigen Anzeige
Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Themen suchen   Nach Kursnummer suchen   Nach Dozenten suchen  
Newsletter
Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an...  » mehr
Facebook
facebook
Sie suchen ein Geschenk?
Wir haben die Lösung ... mehr
Kosten sparen!
Den Antrag auf Gebührenermäßigung gibt es hier zum Download ...mehr
Rückschau
Berichte, Veranstaltungen ...mehr