Qi Gong in Bewegung und Stille

FBS Duelmen

Entspannung und Balance

Qi Gong in Bewegung und Stille

Referent*in

Dr. Katrin Trutschler-Ebert

Qualifikation: Qi Gong_Lehrerin im Traditionellen Qi Gong,
Heilpraktikerin

Kategorie

Entspannung und Balance

Tagesworkshop

Der Spätsommer ist in der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM) dem Element Erde zugeordnet.
Der Sommer, das große Yang, hat seinen Zenit überschritten. Die Zeit der Umwandlung, des Nährens, der Rückkehr zur Mitte ist angebrochen. Auf unseren Körper und den Funktionskreis der Organe bezogen stehen im Spätsommer Magen und Milz im Mittelpunkt. In diesem Tagesworkshop geht es darum, mit Qi Gong-Übungen unsere Mitte zu stärken und auszubalancieren.

Grundsätzlich geht es um das Erlernen einfacher grundlegender Übungen zur Entspannung, für die Wirbelsäule, für das Organsystem, zur Stärkung unserer Abwehrkraft und ein ganzheitliches Wohlbefinden.
Qi Gong ist eine Methode zur Gesundheitspflege, die sich unabhängig vom Alter oder der körperlichen Befindlichkeit überall und in jeder Situation ausüben lässt. Sie stärkt das Körperbewusstsein und fördert die körperliche Stabilität und Flexibilität. Die Atem- und Körperbewegung kombiniert mit der Vorstellungskraft führen auch zu innerer Ruhe, Stabilität und Ausgeglichenheit.
Qi Gong hat sich über Jahrtausende entwickelt und ist ein wesentlicher Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Kursinformationen

Kursnummer

Z2232-305

Datum

Sa 07.09.2024

Uhrzeit

11:00 - 13:15 Uhr

Dauer

1 x Termine

Kursort

Dülmen; einsA; 201a - Seminarraum - Entspannung; 2. OG

18,00€

10 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.