Finde dein
passendes
Kursangebot.

FBS Duelmen

Wir sind für dich da

Die Familienbildungsstätte Dülmen ist eine Einrichtung der Familien- und Erwachsenenbildung. Wir gehören zum Katholische Bildungsforum im Kreisdekanat Coesfeld, in dem auch die Familienbildungsstätten Coesfeld, Lüdinghausen, Selm und Werne sowie das Katholische Kreisbildungswerk zusammengeschlossen sind. Unsere Telefon- und Sprechzeiten: Montag - Mittwoch; Freitag: 9 - 12 Uhr und Montag, Mittwoch; Donnerstag: 15:30 - 18:00 Uhr.

Liebe Gäste der FBS Dülmen!

Die Künstlerinnen Jule Kühn und Susanne Lencinas realisierten mit „Aufgeblüht“ ein Fotokunstprojekt mit älteren, größtenteils dementiell erkrankten Menschen, das bislang einzigartig ist. Mittels ihrer vertrauten Lieblingsblumen und -pflanzen ließen sich gemeinsam schöne Erinnerungen wieder zum Leben erwecken.

Zur Ausstellung laden die FBS Dülmen, der Fachdienst Senioren des Anna-Katharinenstift Karthaus und das Mehrgenerationenhaus Dülmen vom 03. – 24.02.2023 Menschen mit und ohne Demenz ins einsA ein. Über Gespräche und Bilder und vielseitigen Kursen und Vorträgen können Sie sich auf eine kleine Reise zurück in die Vergangenheit begeben.

Wir freuen uns, Sie im einsA begrüßen zu dürfen. Zu der Ausstellung haben wir ein vielfältiges, blumiges Begleitprogramm erstellt. Eine Auflistung der Angebote finden Sie in unserem Flyer.

 

 

Highlights Start in Kürze
Wir sind überzeugt,
dass jeder Mensch
Glück finden kann.
Wir wollen
das Neue und
das Bestehende zu
wegweisendem Wissen
kombinieren.
Bildung eröffnet uns nicht nur neue Möglichkeiten, sie ist auch eine Investition in die Zukunft. - Ed Markey
Diese Teilnehmer sind begeistert
Spannende Themen entdecken

Neues bei Instagram

Nichts Passendes dabei?

Kein Problem.
Teile uns gerne über das unten stehende
Formular deine Frage, Anregung oder Kritik mit!

* Pflichtfelder

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung.

Um den Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern, bitte den Zifferncode zur Bestätigung eingeben.