Einführung in das BetreuungsrechtInformationsveranstaltung für gesetzliche BetreuerInnen, Bevollmächtigte und Interessierte

FBS Duelmen

Lebensfragen - Ethik

Einführung in das BetreuungsrechtInformationsveranstaltung für gesetzliche BetreuerInnen, Bevollmächtigte und Interessierte

Referent*in

Kategorie

Lebensfragen - Ethik

Die Betreuung ist eine gesetzliche Vertretung von Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten vorübergehend beziehungsweise dauerhaft nicht selbst regeln können. Eine Betreuung für einen Menschen zu übernehmen erfordert von dem Betreuer ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an persönlichen Einsatz. Und er muss gut über seine Pflichten informiert sein.
An diesem Abend wird eine Mitarbeiterin vom Betreuungsverein des Sozialdienstes Katholischer Frauen Dülmen e.V., neben grundlegenden Informationen zu Aufgaben, Rechten und Pflichten eines gesetzlichen Betreuers auch die Funktion des Betreuungsgerichtes vorstellen.
Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die vor kurzem eine rechtliche Betreuung übernommen haben und an Interessierte, die sich über diese ehrenamtliche Tätigkeit informieren wollen.

In Kooperation mit dem Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Dülmen und dem MGH Dülmen.

Kursinformationen

Kursnummer

Y2222-004

Datum

Do 07.03.2024

Uhrzeit

17:30 - 19:45 Uhr

Dauer

1 x Termine

Kursort

Dülmen; Kapellenweg 77; SKF- Dülmen

0,00€

12 vorrätig