^
  • Baumkrone
  • buntstifte

Jugendlicher Seniorenbegleiter

Fortbildung zum / zur Jugendlichen Seniorenbegleiter*in

Mädchen und Jungen der Klasse 9 der weiterführenden Schulen in Dülmen lassen sich zu Jugendlichen Seniorenbegleitern*innen ausbilden. In jedem Jahr starten nach den Sommerferien der 40 Unterrichtsstunden umfassende Fortbildungskurs, der ein Praktikum in einem Altenheim  beinhaltet und nach ca. 4 Monaten mit der Zertifikatsvergabe anschließt.

Dieser Fortbildungskurs bereitet junge Menschen auf ein Ehrenamt im Altenheim vor oder ermöglicht für die anstehende Berufswahl Einblicke in die Berufsfelder der Alten- bzw. Krankenpflege und der Sozialen Arbeit. Sie lernen die Lebenswelt älterer (und dementer) Menschen kennen und entwickeln eine Handlungsfähigkeit im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen.

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

Kontaktpersonen

Hildegard Streyl
Päd. Projektmitarbeiterin:
Qualifizierung in der Seniorenbetreuung
Telefon: 02594-97995-300
streyl(at)bistum-muenster.de