Wenn die Schulter schmerzt - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

FBS Duelmen

Persönlichkeitsbildung

Wenn die Schulter schmerzt - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Referent*in

Sven Dr. Jakob

Kategorie

Persönlichkeitsbildung

Die Schulter ist bemerkenswert - bietet sie doch als Gelenk den größten Bewegungsumfang. Doch dadurch ist sie nicht besonders stabil - und somit anfällig für Verschleiß und Verletzungen. Viele Menschen leiden deshalb unter Schulterschmerzen. Der Referent informiert unter dem Motto "Wenn die Schulter schmerzt - Ursachen
und Behandlungsmöglichkeiten" und stellt in seinem Vortrag die häufigsten Erkrankungen im Bereich des Schultergelenks vor, z. B. die "Kalkschulter", Risse der Rotatorenmanschette und das Impingementsyndrom. Er berichtet über die verschiedenen Behandlungsformen und die neuen Entwicklungen in der Schulterprothetik. Im Anschluss an den Vortrag ist Gelegenheit für die Besucherinnen und Besucher, Fragen zu stellen.

Referent: Dr. med. Dirk Sven Jakob, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie an den Christopherus Kliniken.

Im Rahmen des Dülmener Gesundheitsforum lädt die Familienbildungsstätte Dülmen in Zusammenarbeit mit den Christophorus-Kliniken zu diesem kostenfreien Vortrag ein.

Kursinformationen

Kursnummer

Z2231-001

Datum

Mo 25.09.2023

Uhrzeit

19:00 - 20:30 Uhr

Dauer

1 Termine

Kursort

Dülmen; einsA; 001a - kleiner Saal; EG

0,00€

Dieser Kurs läuft bereits. Du möchtest trozdem noch teilnehmen melde dich bei uns.
E-mail: fbs-duelmen@bistum-muenster.de
Tel: 02594 97995 – 300
Zur Kursübersicht