Morbus Parkinson - Leben mit Morbus Parkinson

FBS Duelmen

Gesundheitsbildung

Morbus Parkinson - Leben mit Morbus Parkinson

Heribert Franken

Erich Stemberg

Kategorie

Gesundheitsbildung

Die Parkinson - Erkrankung, die vorwiegend bei Menschen zwischen 45 und 70 Jahren auftritt, wurde erstmals 1817 durch den englischen Arzt James Parkinson eingehend beschrieben. Im gesamten Bundesgebiet wurden seit der Gründung der DPV (Deutsche Parkinson Vereinigung e.V., Neuss) über 350 Regionalgruppen und Kontaktstellen ins Leben gerufen. Sie bieten eine Fülle von Aktivitäten und Unterstützung.Symptombedingt neigen Betroffene, die an Morbus Parkinson erkrankt sind, sich häufiger aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen.Parkinson - Patienten und ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen, bei den Treffen mitzumachen. Sich gegenseitig Mut zu machen und gegenseitige Unterstützung zu erfahren, sind wesentliche Leitgedanken bei den Treffen. Zu bestimmten Themen, z.B. medizinischen und sozialrechtlichen Fragen werden Ärzte, Therapeuten und Fachreferenten eingeladen.Die Schwerpunkte werden mit den TeilnehmernInnen abgesprochen.
Hinweis: Ansprechpartner: Herr Heribert Franken Tel.:02591/3147

Kursinformationen

Kursnummer

X2231-268

Datum

Do 09.03.2023

Uhrzeit

15:00 - 17:15 Uhr

Dauer

1 x Termine

Kursort

Dülmen; einsA; 104 - Seminarraum; 1. OG

0,00€

22 vorrätig