Fortbildung für MitarbeiterInnen in der Betreuung - zur Förderung und Stärkung der inneren Widerstandsfähigkeit.

FBS Duelmen

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Fortbildung für MitarbeiterInnen in der Betreuung - zur Förderung und Stärkung der inneren Widerstandsfähigkeit.

Referent*in

Annette Wernke

Kategorie

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Betreuungsmitarbeiter*innen leisten psychisch und emotional oft mehr als es für Außenstehende sichtbar wird. Nicht selten versuchen sie den eigenen Anspruch an ihre Arbeit in Einklang mit den Erwartungen der Betreuten und denen der Angehörigen in Einklang zu bringen. Wie lassen sich diese Herausforderungen meistern und dabei gleichzeitig die Betreuungsaufgaben mit Freude und Gelassenheit durchführen? Den meisten Betreuenden gelingt dieser tägliche Spagat. Offenbar verfügen sie über bestimmte Schutzfaktoren und Kompetenzen, durch die sie mit täglichen Herausforderungen in angemessener Weise umgehen und so ihre psychische Gesundheit erhalten. Diese Faktoren werden auch als Resilienz-Faktoren beschrieben. Das Trainieren dieser Kompetenzen ist eine notwendige Voraussetzung, um sich langfristig - trotz widriger Umstände und Belastungen positiv, flexibel, stark und optimistisch zu entwickeln.In dieser Fortbildung wird das Resilienz Konzept in vorgestellt und die persönliche Perspektive auf die eigenen Stärken und Potentiale, die es weiterzuentwickeln gilt ermöglicht.

Kursinformationen

Kursnummer

X2241-281

Datum

Di 09.08.2022

Uhrzeit

17:00 - 20:00 Uhr

Dauer

1 x Termine

Kursort

Dülmen; einsA; 001a - kleiner Saal; EG

15,00€

Dieser Kurs läuft bereits. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.
Zur Kursübersicht