Entspannungsnachmittag für pflegende und begleitende Angehörige

FBS Duelmen

Entspannung und Balance

Entspannungsnachmittag für pflegende und begleitende Angehörige

Referent*in

Nora Faye

Kategorie

Entspannung und Balance

Sie als pflegende Angehörige kommen oft an ihre körperlichen, emotionalen und psychischen Belastungsgrenzen. Umso wichtiger ist es, auch einmal etwas für sich selbst zu tun und sich eine Auszeit zu gönnen. Parallel zum Kurs findet ein Bewegungsangebot speziell für ihre pflegebedürftigen Angehörigen statt (mit Anmeldung).Ablauf/Inhalte:- Gemütliche Zusammenkunft- Austausch über seelische Belastungen und Probleme, die sich aus dem Pflegealltag ergeben können und über die Relevanz, auch den eigenen Akku aufzuladen- Möglichkeiten, sich selbst und die Seele zu entlasten, Anwendung von einfachen Atem- /Entspannungsübungen, die die Teilnehmenden in ihrem Alltag als kleine Auszeiten zwischendurch anwenden können: Bildmeditation; Atemübung; Entspannungstechnik (PMR); einfache Yoga-/Dehnübungen.- Raum für Austausch und Entspannung- In angenehmer, störungsfreier Atmosphäre soll vermittelt werden, sich selbst und die eigene Gesundheit wieder achtsamer wahrzunehmen und zu lernen, die eigenen Stärken zu entdecken und zu nutzen.Referentin: Nora Faye, Stress- & Burnout-Coachin, Entspannungstrainerin, YogalehrerinDas Angebot findet in Kooperation mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Coesfeld statt.Anmeldung über die FBS Dülmen oder über das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Kreis Coesfeld Tel.: 02541 84457 34, Mobil: 0174 73 80 961E-Mail: [email protected]

Kursinformationen

Kursnummer

X2232-010

Datum

Di 07.02.2023

Uhrzeit

15:00 - 16:30 Uhr

Dauer

1 x Termine

Kursort

Dülmen; einsA; 201a - Seminarraum - Entspannung; 2. OG

0,00€

12 vorrätig