Basale Stimulation nach Prof. A. Fröhlich® - für Betreuungskräfte nach §43b

FBS Duelmen

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Basale Stimulation nach Prof. A. Fröhlich® - für Betreuungskräfte nach §43b

Referent*in

Angela Herrmann

Kategorie

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Das Konzept der Basalen Stimulation nach Prof. A. Fröhlich® wurde von dem Sonderpädagogen Andreas Fröhlich zur frühen Förderung von Kindern mit schwersten Behinderungen und Mehrfachbehinderungen entwickelt. in den 80er Jahren wurde das Konzept von ihm und der damaligen Krankenschwester Christel Bienstein in die Pflege übertragen. Die Basale Stimulation nach Prof. A. Fröhlich® ist keine Technik und setzt sich nicht aus einzelnen Übungen zusammen, sondern ist ein ganzheitliches Förderkonzept. Im Mittelpunkt der Basalen Stimulation nach Prof. A. Fröhlich® steht die Förderung und die Aktivierung von Menschen, die Störungen in der Kommunikation, der Wahrnehmung und der Bewegung haben. Besonders bei Menschen mit Demenz, Wachkoma- und Schlaganfallpatienten sowie in der Sterbephase wird die Basale Stimulation nach Prof. A. Fröhlich® genutzt, um diesen Personen den Zugang zu ihren Mitmenschen und der Umwelt zu erleichtern.Ziele- Förderung und Unterstützung schwerstbeeinträchtigter Menschen- Aktivierung der Körperwahrnehmung durch ausgewählte Biografie-orientierte sensorische Anregungen- Ermöglichung von elementaren Wahrnehmungserfahrungen für schwerst beeinträchtigte Menschen- Begleitung in deren Erleben und Förderung ihrer Fähigkeiten- gezielte Anregung der Sinne, damit vorhandene Störungen im Erleben sich nicht verstärkenInhalte der Fortbildung:- Grundprinzipien der Basalen Stimulation nach Prof. A. Fröhlich ®- Wahrnehmung, Bewegung, Kommunikation- Somatische, vibratorische und vestibuläre Angebote gestalten- Beziehungen aufnehmen und Begegnungen gestalten- DialogaufbauBitte mitbringen:- Bequeme Kleidung- Warme Socken- Wolldecke- Ggf. kleines KissenReferentin: Praxisbegleiterin Basale Stimulation nach Prof. A. Fröhlich® Angela Herrmann
Diese berufliche Fortbildung ist auch für Sozialarbeiter/Mitarbeitende im Sozialen Dienst geöffnet.

Kursinformationen

Kursnummer

X2241-270

Datum

Sa 17.09.2022

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Dauer

1 x Termine

Kursort

Dülmen; einsA; 201a - Seminarraum - Entspannung; 2. OG

103,00€

Dieser Kurs läuft bereits. Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.
Zur Kursübersicht