Familienbildungsstätte Dülmen

Katholisches Bildungsforum im Kreisdekanat Coesfeld
Mehrgenerationenhaus Dülmen
Kirchgasse 2
48249 Dülmen

Telefon :  02594 / 9430 - 0
Fax      :  02594 / 9430 - 20
E-Mail  :  fbs-duelmen@bistum-muenster.de

Pinnwand
Neues, Altes und Gebrauchtes: hier geht's zur Pinnwand...
Familienkarte
Familienkarte Stadt Duelmen 
Wir sind Zertifiziert nach:
Gütesiegel
Unsere Qualitätsstandards im Gütesiegelverbund ... mehr

Prädikat 1Wir sind ausgezeichnet als "wertvolle Bildungs-
institution" ...mehr

Wir sind Partner
wellcome
KTP 
2016 07 08

2014 02 12

Dülmener Allianzen Leben mit Demenz

Demenz – was nun?

 

Immer mehr Menschen leiden unter einer Demenz. Die häufigste Form ist die Alzheimer Demenz. Auf fragen wie:

Wo bekomme ich Informationen?

Wo bekomme ich ärztliche Hilfe?

Wo bekomme ich Hilfe für den Alltag?

 

bekommen  betroffene Familien mit dem neuen „Demenzwegweiser für Dülmen“ Antworten. Dieser Wegweiser wurde von dem Netzwerk „ Dülmener Allianz Leben mit Demenz“ entwickelt.

  

Er ist im Rathaus, in der Familienbildungsstätte Dülmen und in anderen öffentlichen Einrichtungen erhältlich und kann zudem hier heruntergeladen werden.
Wegweiser

 

2014 04 02

 

Bitte beachten Sie auch unsere Mobile Info Demenz    - ein mobiler Informationsservice für Vereine, Verbände, Schulen oder sonstige Gruppen.

 

f7

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) Dülmen ist einer von bundesweit 26 Standorten des Pilotprogrammes "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz". Eine Jury unter Beteiligung des Bundesfamilienministeriums, der Deutschen Alzheimergesellschaft sowie weiterer Behörden und Verbände hatte die Auswahl getroffen und sich von den Ideen und Vorschlägen der Dülmener Bewerbung überzeugen lassen.

 

Im Dülmener Mehrgenerationenhaus (MGH)  stehen an seinen beiden Standorten - der Neuen Spinnerei, im Gebäudekomplex Bendix und der  Familienbildungsstätte Dülmen (FBS) - für Menschen aller Generationen und Nationen die Türen geöffnet.

 

In der Familienbildungsstätte Dülmen (FBS) wird der Handlungsschwerpunkt Alter und Pflege erfolgreich umgesetzt. Aufgrund der umfangreichen und breit gefächerten Erfahrung  hatte die FBS im Aktionsprogramm I bereits zweimal die Funktion des bundesweiten Leuchtturmhauses „Demenz“ inne. Die fachliche Beratung und Fortbildung für andere Mehrgenerationenhäuser gehörten zum Auftrag.

 

Diese gute Basis hat dazu geführt, ein innovatives und nachhaltiges Konzept für eine „Dülmener Allianz für Menschen mit Demenz“ zu entwickeln.

 

Die  Dülmener Allianz Leben mit Demenz verfolgt das Ziel, die Öffentlichkeit für das Thema Demenz  zu sensibilisieren und an der Entwicklung Dülmens als generationengerechte Stadt mitzuwirken. Die Lebensqualität Demenzkranker Menschen  und ihrer Angehörigen soll erhalten und verbessert werden. Dabei gewinnt der unmittelbare Lebensraum der Betroffene, das Stadtquartier und die Nachbarschaft eine besondere Bedeutung.

 

Durch die Vernetzung unterschiedlichster Akteure sollen in Dülmen Strukturen geschaffen werden, die auch den Zusammenhalt im Sozialraum  nachhaltig stärken. Erste Maßnahmen sollen im Innenstadtbereich durchgeführt werden. Das Projekt richtet sich ganz bewusst nicht nur an Demenz erkrankte Menschen und ihre Angehörigen, sondern an die breite Öffentlichkeit, z.B. an Haupt- und Ehrenamtliche, Institutionen, Verbände, Kindertageseinrichtungen, Schulen, Personen aus nichtmedizinischen Berufen, Einzelhändler usw.. .

 

 
Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Themen suchen   Nach Kursnummer suchen   Nach Dozenten suchen  
Newsletter
Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an...  » mehr
Facebook
facebook
Sie suchen ein Geschenk?
Wir haben die Lösung ... mehr
Kosten sparen!
Den Antrag auf Gebührenermäßigung gibt es hier zum Download ...mehr
Rückschau
Berichte, Veranstaltungen ...mehr