Familienbildungsstätte Dülmen

Katholisches Bildungsforum im Kreisdekanat Coesfeld
Mehrgenerationenhaus Dülmen
Kirchgasse 2
48249 Dülmen

Telefon :  02594 / 9430 - 0
Fax      :  02594 / 9430 - 20
E-Mail  :  fbs-duelmen@bistum-muenster.de

Pinnwand
Neues, Altes und Gebrauchtes: hier geht's zur Pinnwand...
Familienkarte
Familienkarte Stadt Duelmen 
Wir sind Zertifiziert nach:
Gütesiegel
Unsere Qualitätsstandards im Gütesiegelverbund ... mehr

Prädikat 1Wir sind ausgezeichnet als "wertvolle Bildungs-
institution" ...mehr

Wir sind Partner
wellcome
KTP 
2016 07 08

2014 02 12

Kinderbetreuung

Bei vielen unserer Kursen bieten wir eine Kinderbetreuung parallel zu den Veranstaltungen an. Der tägliche FBS Kinderhort ist von 8:30 bis 12:00 Uhr geöffnet und bei Bedarf auf nachmittags. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch gleich bei der Anmeldung zur Veranstaltung mit.

Stichwort: Kinder-Treff.

Die Gebühr wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

___

Bildung auf Bestellung „Pass genauer Service“ für Gruppen

 

Sie gehören einer geschlossenen Gruppe (Nachbarschaft, Kegelclub, Sportverein, Abteilung im Betrieb, etc.) an und möchten mit dieser Gruppe ein passgenaues Kursangebot wahrnehmen?

 

Kein Problem für uns!

Sie nennen uns Ihren Themenwunsch (Vortrag, Nähkurs, Kochkurs, Kreativkurs, etc. ) und Ihr favorisiertes Datum. Wir suchen für Ihren Wunschtermin den passenden Dozenten und stellen den nötigen Raum zur Verfügung. Die Abwicklung des Kurses erfolgt dann zu unseren üblichen Geschäftsbedingungen.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie am besten umgehend Kontakt mit uns auf über Telefon:02594-9430-0

oder E-mail: fbs-duelmen@bistum-muenster.de

___

 

Bildung auf Bestellung „Pass genauer Service“ für Firmenkunden

 

Die besondere FBS – Dienstleistung für Sie als Firmenkunde

 

Die FBS Dülmen ist ein verlässlicher Partner für Unternehmen und Verwaltungen.

 

Wir schulen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in folgenden Bereichen:

 

  • Kommunikation & soziale Kompetenzen
  • Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

 

Flexibel und nach Ihren Wünschen gestalten wir Kursinhalte, - formen und –zeiten.

Gerne unterrichten wir bei Ihnen vor Ort oder in den Räumen der FBS.

Sie bestimmen Thema und Termin. Wir beraten Sie – falls gewünscht – im Hinblick auf eine pädagogisch sinnvolle Dauer und Intensität des Seminars.

Wir stellen qualifizierte, erfahrene Referenten und auf die Gruppen zugeschnittenes Lernmaterial.

 

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten bei Irmgard Neuß, Telefon 02594/9430-12 

___

 

Bildung auf Bestellung – religiöse Themen

Was bedeutet „Bildung auf Bestellung?“

Sie gehören einer festen Gruppe (Nachbarschaft, Familienkreis, Ehrenamtliche einer Gemeinde etc….) an und möchten mit dieser Gruppe ein passgenaues Kursangebot wahrnehmen? Kein Problem für uns!
Als Ergänzung unseres bestehenden Programms bieten wir Ihnen mit „Bildung auf Bestellung“ die Möglichkeit, ein Kursangebot nach Ihrem Bedarf und Ihren Wünschen durchzuführen.

Themenvorschläge im religiösen Bereich könnten sein:

  • Staunen – Fragen – Gott entdecken, Elternseminar zur religiösen Erziehung
  • Mit Kindern über Gott reden
  • Ein Kind wird geboren – ein Kind wird getauft!?
  • „Ist Oma jetzt im Himmel?“ – Mit Kindern über Sterben und Tod reden
  • Themen rund ums Kirchenjahr
  • Fragen zum „fairen Handel“

Wie funktioniert „Bildung auf Bestellung“?

Sie nennen uns Ihren Themenwunsch und Ihr gewünschtes Datum.

Wir beraten Sie bei der inhaltlichen Gestaltung des Kurses, suchen für diesen Kurswunsch den/die passende/n Dozenten/in und stellen den nötigen Raum zur Verfügung. Die Abwicklung des Kurses erfolgt dann zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie am besten umgehend Kontakt mit uns auf unter meiring-kuehnel@bistum-muenster.de oder telefonisch unter 02594/943016

___

 

"Heut`lad ich meine Freunde zum Kochen ein"

 

In diesem Kurs haben Kinder Gelegenheit, Freunde und Geschwister z. B. zum Geburtstag zum Kochen und "hauswirtschaftlichem Tun" einzuladen. Gemeinsam wird gekocht, an einen schön gedeckten Tisch stielvoll gespeist, gespült, gelacht und geredet.

 

Der Kurs ist für maximal 12 Kinder gedacht.

Melden Sie sich bitte bei uns zwecks Terminabsprache bei unserer Hauswirtschaftsleitung

Frau Volpert Telefon 02594 9430-22.

___

 

Kochen für Firmen

 

Den Teamgeist innerhalb des Betriebes stärken, das Verständnis der Kollegen und Kolleginnen untereinander fördern, ist Wunsch vieler Abteilungsleiter/innen und Führungskräfte.

Unser innovatives Angebot an Sie:

 

Kommen Sie in das Kochzentrum der FBS Dülmen. unter professioneller Anleitung haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und ein gemeinsames Menue zuzubereiten.

 

Wir empfehlen Bildung von gemischten Teams aus unterschiedlichen Abteilungen, um auch Personen außerhalb der eigenen Arbeitsgruppe in das persönliche Netzwerk zu integrieren und das Verständnis für andere Aufgabenbereiche und die gemeinsame Mitverantwortung zu stärken.

 

Ein ungezwungenes Erlebnis ist garantiert.

 

Informationen und Terminabsprachen mit unserer Hauswirtschaftsleiterin

Ursula Volpert,Tel.: 02594/9430 22.

 

___

 

Kochen mit Geschäftspartnern

 

Möchten Sie ein Geschäftsmeeting mit einer persönlichen Note?

 

Ein Kochkurs – egal ob italienisch, asiatisch oder klassisch-deutsch – kann hilfreich sein.

Denn, wo gemeinsam gekocht wird, wird auch schnell gelacht – das lockert den geschäftlichen Kontakt auf und macht das Meeting zu einem Vergnügen mit Wiederholungswert.

Wo? In unserer Lehrküche – unter professioneller Leitung!

 

Sprechen Sie mit unserer Hauswirtschaftsleiterin Ursula Volpert,Tel.: 02594/9430 22.

___

 

Kochen im Team für Betriebe und Organisationen

Kocherlebnis nach Wunsch

 

Unter dem Motto “Kochen im Team für Betriebe“ bieten wir Ihnen interne Betriebsfortbildungen in unserer modernen Lehrküche an.

 

Kochen in der Gemeinschaft bietet die Möglichkeit, unter fachlicher Leitung in kleinen Gruppen Zusammenarbeit zu trainieren und Spaß am gemeinsamen Tun in lockerer Atmosphäre zu entwickeln.

Die Teilnehmenden bereiten gemeinsam ein Mehr-Gang-Menü zu und genießen gemeinsam an einem schön gedeckten Tisch. Auch das anschließende Spülen und Aufräumen gehören dazu.

 

Beim „Kochen im Team“ werden die Teams Ihrer Organisation im Bereich sozialer Kompetenz trainiert.

 

Inhalte können sein:

 

- Selbstmanagement

- Zeitmanagement

- Konflikttraining

- Teambildung

- lösungsorientierte Kooperation

- Stressmanagement

 

Das „Kochen im Team für Betriebe“ wird individuell besprochen und geplant und wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam aus dem breit gefächerten Themenspektrum ein speziell auf ihre Organisation zugeschnittenes Training zu entwickeln. Möglicher Zeitrahmen nach Absprache.

 

Leitung des Trainings: Elke Konieczek, Unternehmensberaterin und Ursula Volpert, Hauswirtschaftsleiterin

Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an: Ursula Volpert,Tel.: 02594/9430 22

___

 

Kochen im Team für Netzwerke

 

Unter dem Motto “Kochen im Team für Netzwerke“ bieten wir Ihnen eine etwas andere Art, die Kommunikation und die Zusammenarbeit in Ihrem Netzwerk, Ihrem Arbeitskreis oder Ihrem Verein zu stärken in unserer modernen Lehrküche an. Kochen in der Gemeinschaft bietet die Möglichkeit, unter fachlicher Leitung in kleinen Gruppen Spaß am gemeinsamen Tun in lockerer Atmosphäre zu entwickeln. so könnte dieses Treffen auch der Abschluss eines gelungenen Projektes und ein Danke-schön an alle daran Beteiligten sein. In unseren Aktivküchen der Familienbildungsstätte wird dann ein Mehr-Gang-Menü nach den von der Kursleitung erstellten Rezepten erstellt. Wenn dann die Speisen dekorativ verziert sind, stehen sie zum Verzehr bereit. Auch das anschließende Spülen und Aufräumen gehören dazu. So können sich an einem entspannten Abend neue Ideen entwickeln und neben dem guten Essen wird viel in das jeweilige Netzwerk investiert.

 

Möglicher Zeitrahmen nach Absprache.

 

Leitung des Trainings: Elke Konieczek, Unternehmensberaterin und Ursula Volpert, Hauswirtschaftsleiterin

Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an: Ursula Volpert,Tel.: 02594/9430 22

___

 

 

„Außergewöhnliche Geschichten an außergewöhnlichen Orten“

 

Die Familienbildungsstätte Dülmen plant im nächsten Jahr eine Reihe mit Lesung der besonderen Art. An außergewöhnlichen Orten werden Texte und Geschichten passend zum Leseort vorgetragen. Wer es liebt Geschichten zu hören und das in einer besonderen Atmosphäre, der ist hier richtig.

Beachten Sie bitte unsere Sonderveröffentlichungen.

 

___

 

Öffentliches Bücherregal in der FBS Dülmen

 

Das kennen Sie auch: Sie kaufen sich ein Buch, lesen es mit Interesse durch und dann landet es als Staubfänger im Regal. Dabei könnte es noch so viele Menschen erfreuen. Nun gibt es eine ganz neue Art diese Bücher sinnvoll zu nutzen.

Im Untergeschoss der FBS finden Sie ein reichhaltiges Repertoire an neuen Büchern  aus Literatur, Gesellschaft, Belletristik, Kinderbücher und vieles mehr.

Suchen Sie sich aus diesem Fundus ein Buch aus, tauschen Sie dieses gegen das „alte“ mitgebrachte Buch.

Nun kann der Lesespaß beginnen.

Bringen Sie uns ein Buch wieder zurück und dann beginnt der Kreislauf von vorne:

 

AUSSUCHEN - DURCHLESEN - EINTAUSCHEN-

 

Das öffentliche Bücherregal steht Ihnen zu den Öffnungszeiten der FBS zur Verfügung.

 ___

 

Inklusionsbegleitung in der Schule

Ein Qualifizierungsseminar für Integrationsassistenten / Schulassistenten

 

Die Integration in der Schule und der gemeinsame Unterricht behinderter und nicht behinderter Schüler sind ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft. Schulassistenten / Integrationsassistenten unterstützen mit ihrer Arbeit  das Gelingen des gemeinsamen Unterrichts. Die Qualität ihres Handelns hat einen entscheidenden Einfluss auf Prozesse des schulischen Alltags und damit letztlich auf das Wohlbefinden des zu begleitenden Schülers.

Dafür braucht es geschultes Personal. In dieser Fortbildung soll es um Informationen und Wissen rund um die Aufgaben der Schulassistenz / Integrationsassistenz gehen. Neben der Information über die unterschiedlichen Krankheitsbilder, die Aufgabenbeschreibung und sozialmedizinische Grundlagen, wird es auch um Themen wie Kommunikation und Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen gehen.

Eine detaillierte Ausschreibung folgt.

Die Qualifizierung wird in Zusammenarbeit mit dem Familienunterstützenden Dienst der Caritas und dem Regenbogen e.V. Dülmen durchgeführt..

Bei Interesse wenden Sie sich an: Maria Meiring-Kühnel, Tel.: 02594/9430-16 oder meiring-kuehnel@bistum-muenster.de

___

 

Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Themen suchen   Nach Kursnummer suchen   Nach Dozenten suchen  
Newsletter
Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an...  » mehr
Facebook
facebook
Sie suchen ein Geschenk?
Wir haben die Lösung ... mehr
Kosten sparen!
Den Antrag auf Gebührenermäßigung gibt es hier zum Download ...mehr
Rückschau
Berichte, Veranstaltungen ...mehr